Frauenbund Würzburg

Turnusgemäß stehen 2022 im KDFB Diözesanverband Würzburg e.V. die Wahlen für die Diözesanvorstandschaft und die Regionalvertreterinnen in unseren Regionen an. 

Im Juli 2022 finden die Wahlen der Regionalvertreterinnen bei den Regionalen Bildungstagen statt. Die neuen Termine finden Sie hier gebündelt auf einem Plakat:

Neue Termine Regionale Bildungstage 2022

Hier stellen sich sich die derzeitigen Regionalvertreterinnen vor und erzählen uns über ihre Erfahrungen in und mit diesem Amt:

Erika Michelsen
Anja Bauer
Elisabeth Rost
Elke Schultes
Sandra Friedrich

Die Wahl für die Diözesanvorstandschaft ist Teil der Delegiertenversammlung 2022. Diese wird am 11. November 2022 in Würzburg im Tagungshaus Himmelspforten sein. 

Es ist Aufgabe des Wahlausschusses über die anstehenden Wahlen zu informieren, geeignete Materialien für die Kandidatinnensuche zur Verfügung zu stellen und die Wahlen vorzubreiten. Unsere Zweigvereine haben in der letzten Woche ein erstes Informationsschreiben mit Ergebnissen aus den Treffen des Wahlauschusses per Post erhalten. Darüber hinaus wollen wir Ihnen hier die Materialien auch digital zur Verfügung stellen:

Aufruf Wahlen 2022

Kandidatinnenliste (online beschreibbar)

Wahlplakat Regionalvertreterinnen

Wahlkarten Diözesanvorstandschaft nach Ämtern

Bitte schicken Sie uns weiterhin Ihre Wahlvorschläge für mögliche Kandidatinnen. Wir werden dann mit den entsprechenden Frauen Kontakt auf nehmen und Gespräche führen.

Sollten Sie gedrucktes Material benötigen schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für alle Fragen rund um die Vorstandswahlen 2022 stehen Ihnen in der KDFB Dienststelle unserer geschäftsführende Bildungsreferentin Maria Düchs (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und unserere Bildungsreferentin Christine Kedem-Lanzl (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verfügung. 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und eine Kandidatur. Der KDFB ist eine starke Gemein­schaft. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, brauchen wir engagierte und tatkräftige Frauen!

Engagiert

„engagiert“ probelesen

Maria

Maria schweige nicht

Solibrot

Jetzt mitmachen

Standpunkte

Standpunkte

Theo

FrauenGedanken

­