Frauenbund Würzburg

  • Frauensolidarität
  • Verantwortung
  • Lohngerechtigkeit
  • Glaube
  • Weihe

    Herzlich willkommen beim Katholischen Deutschen Frauenbund im Diözesanverband Würzburg e.V. 

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Themen und Aktionen!

    Ellen Ammann Geburtstagsfest am 2. Juli 2022 in München

    „Weck‘ die Ellen Ammann in Dir!“ – unter diesem Motto erinnern wir am 2. Juli 2022 in München an den Mut und die Power unserer Gründerin Ellen Ammann ...

    Impressionen der Frauenbund Radtour

    Kurze Berichte über die Erlebnisse der Tage unterwegs in unserem Bistum ...

    Wir suchen Verstärkung für unser Vorstandsteam

    Der KDFB Im Diözesanverband Würzburg e.V. sucht engagierte Frauen, die sich ehrenamtlich für den größten Frauenverband in Bayern engagieren. Dieses Jahr stehen die Wahlen des geschäftsführenden ...

    Frauenbund Radtour "Macht.Frauen.Stark."

    KDFB Bildungswerkvorsitzende Edith Werner und Vizepräsidentin Sabine Slawik touren vom 20.  - 24. Juni 2022 mit dem Rad durch unsere Diözese. Viele Zweigvereine bieten ein abwechslungsreiches ...

    Bunt und lebendig

    Am 29. April 2022 feierte der KDFB Diözesanverband Würzburg in Mainaschaff den Tag der Diakonin ...

    Tag der Diakonin: Frauenverbände sehen endlich Chancen für Frauen im kirchlichen Amt

    Weltweit fordern Frauen seit Jahrzehnten den Zugang zum Diakonat in der römisch-katholischen Kirche. Nun habe sich mit den synodalen Bewegungen in einer Reihe von Ländern „ein Zeitfenster geöffnet“, ...

    Mariaschweigenicht

    Der Frauenbund setzt sich ein für eine gleichberechtigte und moderne Kirche ein. 
    Mit seiner Aktion „Maria schweige nicht“ knüpft er an die Forderungen von „Maria 2.0“ an: 

    • Gleichberechtigung von Frauen in der katholischen Kirche
    • Forderung nach Zugang zu allen Weiheämtern für Frauen
    • Konsequente Offenlegung und strafrechtliche Verfolgung
      von allen Missbrauchsfällen innerhalb der Kirche
    • Infrage stellen des Pflichtzölibates
    • Anpassung der kirchlichen Sexualmoral an die Lebenswelt der Menschen

    Lesen Sie hier mehr zur Aktion „Maria schweige nicht“.

    Engagiert

    „engagiert“ probelesen

    Maria

    Maria schweige nicht

    Solibrot

    Jetzt mitmachen

    Standpunkte

    Standpunkte

    Theo

    FrauenGedanken

    ­