Frauenbund Würzburg

  • Frauensolidarität
  • Verantwortung
  • Lohngerechtigkeit
  • Glaube
  • Weihe

    Herzlich willkommen beim Katholischen Deutschen

    Frauenbund im Diözesanverband Würzburg e.V.

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Projekten und Aktionen

    Angebote für Frauen: Bewegtes Bildungsprogramm 2021

    Das Bildungswerkes des Katholischen Deutschen Frauenbundes in der Diözese Würzburg stellt sein Bildungsprogramm für das kommende Jahr vor. Ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt, sowie für ...

    „Leiten oder schweigen?“

    Die Stellung der Frau in der Kirche ...

    Wallfahrt daheim

    KDFB Wallfahrtsheft 2020 kommt per Post zu Ihnen nach Hause ...

    Jetzt noch mitmachen: für mich.für dich. fürs Klima

    KDFB-Aktionswoche: Anmeldungen noch möglich ...

    Verschiebung Delegiertenversammlung 2020

    Für den 20. November 2020 haben wir die Durchführung unserer Delegiertenversammlung geplant. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation und der unabsehbaren Auswirkungen hat der KDFB-Vorstand in seiner ...

    Terminplanung 2021

    Der Terminplan 2021 des KDFB Diözesanverband Würzburg e.V. ist fertig gestellt. Für Ihre Planungen in den Zweigvereinen für das kommenden Jahr können Sie ihn hier einsehen ...

    Mariaschweigenicht

    Der Frauenbund setzt sich ein für eine gleichberechtigte und moderne Kirche ein. 
    Mit seiner Aktion „Maria schweige nicht“ knüpft er an die Forderungen von „Maria 2.0“ an: 

    • Gleichberechtigung von Frauen in der katholischen Kirche
    • Forderung nach Zugang zu allen Weiheämtern für Frauen
    • Konsequente Offenlegung und strafrechtliche Verfolgung
      von allen Missbrauchsfällen innerhalb der Kirche
    • Infrage stellen des Pflichtzölibates
    • Anpassung der kirchlichen Sexualmoral an die Lebenswelt der Menschen

    Lesen Sie hier mehr zur Aktion „Maria schweige nicht“.

    Engagiert

    „engagiert“ probelesen

    Maria

    Maria schweige nicht

    Solibrot

    Jetzt mitmachen

    Standpunkte

    Standpunkte

    Theo

    FrauenGedanken

    ­