Frauenbund Würzburg

Das Bildungswerkes des Katholischen Deutschen Frauenbundes in der Diözese Würzburg stellt sein Bildungsprogramm für das kommende Jahr vor. Ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt, sowie für Mitglieder und Nichtmitglieder.

Das Angebot an Veranstaltungen ist 2021 besonders abwechslungsreich. Unter anderem lädt der Frauenbund ein zu einem Rhetorikseminar speziell für Frauen, zu einer Fotoausstellung zum Weltfrauentag mit Landtagspräsidentin a.D. Barbara Stamm als Referentin sowie einer Exkursion ins Müllheizkraftwerk in Würzburg.

Für Junge Eltern gibt es Angebote in Kooperation mit dem Matthias-Ehrenfried-Haus zu Themen die für das Leben mit Kleinkindern relevant sind - zum Beispiel „Praktische Erst- Hilfe-Tipps“. Auch aus diesem Bereich eine Fortbildung für Leiter*innen von Eltern-Kind-Gruppen in Miltenberg.

Aber auch spirituelle Angebote wie die große Frauenwallfahrt im September nach Retzbach oder die Auseinandersetzung mit den Forderungen von Maria 2.0 nach einer geschwisterlichen Kirche werden in den Veranstaltungen abgebildet, zum Beispiel beim Tag der Diakonin am 24. April 2020 in Zellingen. Hier konnte Frau Birgit Mock als Referentin - diese leitet im Synodalen Prozess der katholischen Kirche in Deutschland das Forum "Leben in gelingenden Beziehungen – Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft" .

Alle Veranstaltungen und Angebote des Frauenbundes richten sich an alle Interessierten. Für weiter Informationen, sowie ein gedrucktes Programm, wenden Sie sich an der Geschäftsstelle des Frauenbundes in Würzburg. Kontakt unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0931/386 65 341

Hier das Programm 2021 als Download!

Engagiert

„engagiert“ probelesen

Maria

Maria schweige nicht

Solibrot

Jetzt mitmachen

Standpunkte

Standpunkte

Theo

FrauenGedanken

­