Frauenbund Würzburg

Frauen, Macht und Demokratie

Beginnt am 11. April 2024 17:00

Demokratie ist die Basis unserer Gesellschaft. Unsere repräsentative Demokratie gründet auf Partizipation und Teilhabe aller mit den gleichen Rechten und den gleichen Pflichten. Durch verschiedene Faktoren und Einflüsse kann unsere Demokratie aber auch in Schieflage oder sogar Gefahr geraten. Was ist unser Grundverständnis von Demokratie? Wie repräsentativ ist unsere Demokratie, wenn zum Beispiel der Anteil von Frauen in politischen Ämtern weit unter dem Durchschnitt der tatsächlichen Bevölkerung liegt? Wie können wir unsere Demokratie vor negativen Einflüssen schützen? In unserer Gesellschaft wird es immer wichtiger, die demokratischen Grundprinzipien zu erhalten und sich aktiv in das gesellschaftliche und politische Geschehen einzubringen. Wir wollen gemeinsam mit Politiker*innen ins Gespräch kommen und die Rolle der Frauen in diesen Zusammenhängen betrachten.

Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung Fotos gemacht werden, die in verbandsinternen Medien (Facebook, Instagram, Homepage und Printmedien) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden.  
Es gelten unsere AGB. Diese finden Sie hier https://www.frauenbund-wuerzburg.de/service-und-kontakt/allgemeine-gesch%C3%A4ftsbedingungen-agb
Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.frauenbund-wuerzburg.de/datenschutzerklaerung

Engagiert

„engagiert“ probelesen

Maria

Maria schweige nicht

Solibrot

Jetzt mitmachen

Standpunkte

Standpunkte

Theo

FrauenGedanken

­