Frauenbund Würzburg

Der Katholische Deutsche Frauenbund wurde 1903 in Köln gegründet und hat bundesweit rund 180.000 Mitglieder. Als Teil der internationalen Frauenbewegung arbeitet der Bundesverband des KDFB mit verschiedensten Organisationen und Institutionen national und weltweit zusammen, z. B. mit dem Zentralkomitee der Katholiken, dem Deutschen Frauenrat, der Weltunion katholischer Frauenverbände (WUCWO) und dem europäischen Frauennetzwerk ANDANTE. Das ist Lobbyarbeit von Frauen für Frauen.

Weitere Informationen zum KDFB Bundesverband können Sie hier nachlesen! 

Engagiert

„engagiert“ probelesen

Maria

Maria schweige nicht

Solibrot

Jetzt mitmachen

Standpunkte

Standpunkte

Theo

FrauenGedanken

­