Frauenbund Würzburg

Kollekte des Frauenbunds sorgt für Freude im Antonia-Werr-Zentrum – Die Kollekte der Diözesanwallfahrt 2006 nach Retzbach ging zur Hälfte (3.156 Euro) an das Antonia-Werr-Zentrum der Oberzeller Schwestern in Wipfeld.

Gebetsstunde mit Pater Anselm Grün zum Weltfriedenstag 2007 – Würzburg: Bei der Gebetsstunde zum Weltfriedenstag am 11. Januar 2007 war Pater Anselm Grün aus Münsterschwarzach prominenter Gast und Prediger zum Thema „Menschenwürdig leben – friedensfähig werden“.

Vielfältig und frauenspezifisch: – Ein vielfältiges, frauenspezifisches Bildungsangebot hält das neue Jahresprogramm des Katholischen Deutschen Frauenbundes für das Jahr 2007 bereit.

Vorsitzende Elisabeth Stula im Amt bestätigt – Würzburg: Rund zwei Drittel der Ämter in Vorstand, Regionalvertretung und Arbeitskreisleitung des Frauenbunds sind bei der KDFB-Herbsttagung und Delegiertenversammlung am Dienstag, 7. November, und Mittwoch, 8. November, in Würzburg neu besetzt worden.

Herbsttagung und Delegiertenversammlung des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) – Würzburg: Das neue Jahresthema 2007 „Einander in den Blick nehmen – in Verantwortung vor Gott und den Menschen“ stand im Mittelpunkt der Herbsttagung, zu der KDFB-Diözesanvorsitzende Elisabeth Stula über 200 Verantwortliche des Frauenbundes im herbstlich geschmückten Burkardushaus in Würzburg begrüßen konnte.

Authentische Berichte bei Tagung des AK "Eine Welt" – Würzburg: „Frauen schaffen was - Frauenprojekte weltweit“ war das Thema bei einer Tagung des Katholischen Deutschen Frauenbundes, zu der die Leiterin des AK "Eine Welt", Luise Engelhard, 20 Frauen begrüßen konnte.

Mit Maria als Wegbegleiterin... – Retzbach (Landkreis Main-Spessart) Am Fest „Mariä Geburt“, dem 8. September, herrschten bei strahlend blauem Himmel ideale äußere Voraussetzungen für die Diözesanwallfahrt des Katholischen Frauenbundes nach Retzbach zu “Maria im Grünen Tal”.

Frauenbund für bewußten Umgang mit Jahresrhythmen – Würzburg: Mit einer Plakataktion wendet sich der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) gegen zu frühen Adventsrummel...

Bildungsarbeit unter freiem Himmel... – Würzburg/Geroda in der Rhön. Dreißig interessierte Frauen aus allen Regionen der Diözese wanderten zum Besinnungswald in der Rhön, nahe der Platzer Kuppe...

„Tor nach Afrika“ - Aktionstag mit Beteiligung des KDFB in Würzburg – Würzburg (POW) Bischof em. Dr. Paul-Werner Scheele, Staatsminister Eberhard Sinner und Oberbürgermeisterin Dr. Pia Beckmann eröffneten am Samstag, 13. Mai, in Würzburg den Aktionstag „Tor nach Afrika". Stände und Aktionen informierten und unterhielten auf dem Domvorplatz, dem Kiliansplatz und beim Vierröhrenbrunnen. Auf der Bühne vor dem Dom war ab 11 Uhr ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Richtiger Umgang mit Demenzerkrankten macht Betroffenen und Pflegenden das Leben leichter – Fachtagung des Frauenbunds beschäftigt sich mit der Methode der Validation

Frauenbund ruft zur Teilnahme auf... – „Topfdemo“ am Internationalen Frauentag protestiert gegen Zwangsprostitution, häusliche Gewalt und Sextourismus – Bündnis aus kirchlichen und weltlichen Gruppen und Verbänden ruft zur Teilnahme auf

Engagiert

„engagiert“ probelesen

Maria

Maria schweige nicht

Solibrot

Jetzt mitmachen

Standpunkte

Standpunkte

Theo

FrauenGedanken

­