Frauenbund Würzburg

Einladung zu 'Tanz und Meditation' beim Frauenbund (15.04.2008) – Würzburg: Unter dem Motto „Einander in den Blick nehmen“ steht der Fortbildungstag „Tanz und Meditation“ mit der Theologin und Tanzpädagogin Romi Forster-Bundschuh am Dienstag, 15. April, von 09.00 bis 16.00 Uhr im Sankt Burkardushaus in Würzburg.

Einladung zum Kinobesuch mit dem KDFB (22.04.2008) – Der mit dem Oscar preisgekrönte Film „Das Leben der Anderen“ steht im Mittelpunkt einer Tagung des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB), die am Dienstag, 22.04.2008 von 09.30 bis 16.00 Uhr in Würzburg stattfindet.

Dr. Sr. Benedikta Hintersberger bei der Herbsttagung des KDFB in Würzburg – Über 200 Frauen kamen zur Herbsttagung des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) ins Würzburger Burkardushaus, um Schwester Benedikta Hintersberger (Augsburg) als Referentin zu den Themen 'Frauenspezifische Formen von Spiritualität' und 'Generationenproblematik' zu hören.

Ermutigung für die Kommunalwahlen im März 2008 – Politikerinnen aus allen demokratischen Parteien stellten sich den Fragen der Teilnehmerinnen einer gesellschaftspolitischen Tagung des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) am 9. Oktober 2007 im Würzburger Burkardushaus.

Frauen im Hochseilgarten am Volkersberg – Mut und Abenteuergeist bewiesen 12 Frauen bei einem Wochenende im Hochseilgarten am Volkersberg / Rhön, zu dem das Referat „Junge Frauen und Mütter“ des KDFB eingeladen hatte.

Trotz unterschiedlichem Glauben in Frieden leben – Diesem Empfinden spürten 45 Frauen am 26.9.07 beim Bildungstag aller Arbeitskreise im St. Burkardushaus Würzburg nach.

Aufruf zur landesweiten Aktion des KDFB – Wer findet es nicht jedes Jahr wieder sonderbar, wenn am Ende der Sommerferien in den Supermärkten Lebkuchen und Spekulatius auftauchen?

„Frauen zeigen Flagge“ – „Frauen zeigen Flagge“2.800 Teilnehmerinnen bei Diözesanwallfahrt des KDFB zum Kreuzberg/Rhön„Es ist ein schöner Brauch unseres Verbandes, einmal im Jahr einen besonderen Gnadenort aufzusuchen als Tankstelle für Seele und Geist.“ - Mit diesen Worten begrüßte Elisabeth Stula, die Diözesanvorsitzende des Katholischen Deutschen Frauenbundes nahezu dreitausend Wallfahrerinnen, die aus allen Regionen des Bistums zum 'Heiligen Berg der Franken' gekommen waren.

Frauendelegation aus Würzburg besucht Partnerinnen in Tansania – Liebe Frauen des KDFB, liebe Leser/innen unserer Internetseiten!Gemeinsam mit Elisabeth Stula und Gudrun Schulte vom Diözesanvorstand des KDFB sowie mit den beiden Diözesanreferentinnen Christiane Hetterich und Andrea Kober-Weikmann reiste ich im Mai diesen Jahres nach Tansania.

Im Buggy und zu Fuß zur Muttergottes gepilgert –

Bewegung für die Kleinsten – Würzburg (POW) Um mehr Bewegung für die Kleinsten drehen sich die Fortbildungsveranstaltungen, die das Referat „Junge Frauen und Mütter“ des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB) der Diözese Würzburg, teilweise in Zusammenarbeit mit den Dekanatsfamilienseelsorgern, im Frühjahr anbietet.

60 Teilnehmerinnen kamen zur 'Tagung aller Arbeitskreise' des Frauenbunds – "Einander in den Blick nehmen in Verantwortung vor Gott und den Menschen" - so kann man die Tagung des KDFB am 28. März 07 im Würzburger Burkardushaus in einem Satz zusammenfassen.

Engagiert

„engagiert“ probelesen

Maria

Maria schweige nicht

Solibrot

Jetzt mitmachen

Standpunkte

Standpunkte

Theo

FrauenGedanken

­