Frauenbund Würzburg

Die KDFB-Kinderwallfahrt am Freitag, 8. Mai 2015 fand bei schönem Wetter in Retzbach statt. Beginn war an den Fischteichen mit zwei Stationen, dem Einzug in die Kirche, einem Vaterunser und Segen am Gnadenbild.

27.04.2015 00:00 UhrTanz der Seele, Macht der FarbenSpiritueller Frauentag: Teilnehmerinnen schöpfen beim Treffen Ruhe und Kraft aus Workshops und Gesprächen

Teilen macht reich

Über Geld spricht man nicht? Wir Frauen schon! Kamingespräch für Frauenzum Thema „Gehaltsverhandlungen“

7 Wochen miteinander Plastikfasten. Mit der Fastenaktion "7 Wochen miteinander Plastikfasten" möchten wir zu einem bewussteren Umgang mit Kunststoff motivieren.

Gleich zwei Spenden konnte Marianne Hillenbrand, die Regionalvorsitzende des Frauenbund an die Ärzte der Palliativstation der Kreisklinik Bad Neustadt übergeben. 800 Euro stammen stammen aus der Kollekte der Diözesanwallfahrt 2014 des Diözesanverbandes des Katholischen Deutschen Frauenbund Würzburg, 200 Euro konnte Hillenbrand in ihrer Funktion als Vorsitzende des Katholischen Frauenbund Waldberg übergeben.

befristet als Krankheitsvertretung voraussichtlich bis 31.07.2015 Ihr Aufgabengebiet umfasst:- die Mitarbeit zur Planung und Durchführung unserer Bildungsarbeit innerhalb der Diözese- die Planung, Betreuung und Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen des Aufgabengebiets Eltern-Kind-Gruppen/ Junge Frauen und Mütter- die Öffentlichkeitsarbeit unseres Verbandes- Vorbereitung, Mitarbeit und Durchführung von verbandsinternen Aufgaben

auf verschiedenen Ebenen hat sich der Frauenbund bei Aktionen zum Equal Pay Day 2014 engagiert. Auch für den Equal Pay Day 2015, der am 20.03.2015 begangen wird, stellt der Bayerische Landesverband Ihnen wieder Material zur Verfügung: Riesenballons, Plakate und Informationsblätter

Die ehemalige Diözesanvorsitzende des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB), Elisabeth Patrzek, ist am 27. November 2014 im Alter von 83 Jahren in Würzburg verstorben.Mit ihrem Tod verliert der KDFB eine engagierte Verbandsfrau, die sich über Jahrzehnte hinweg selbstbewusst und couragiert für die Belange von Frauen einsetzte.

Der Kalender für 2015 ist im KDFB-Büro Würzburg eingetroffen. Er kann ab sofort für 3,50 € im Büro erworben werden! An der Herbsttagung besteht auf jeden Fall auch die Möglichkeit zum Kauf des Kalenders!

Engagiert

„engagiert“ probelesen

Maria

Maria schweige nicht

Solibrot

Jetzt mitmachen

Standpunkte

Standpunkte

Theo

FrauenGedanken

­